25 Jahre Deutsch-Ungarische Gesellschaft

Startseite
Ungarisches Kulturinstitut
Die Ziele
Mitglieder
Mittel und Wege
Termine
DUG - Forum
Kontakt
Links
Zeitschrift Publikationen
 Die Ziele:
Die Deutsch-Ungarische Gesellschaft pflegt und fördert freundschaftliche Beziehungen zu Ungarn und seinen Menschen und dient damit der Völkerverständigung. Seit ihrer Gründung ist die Gesellschaft bestrebt, ihre Mitglieder und die deutsche Öffentlichkeit mit Ungarn und der Geisteswelt seiner Menschen, aber auch mit den aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik des Landes vertraut zu machen.

Die Deutsch-Ungarische Gesellschaft
  • bekennt sich zu Pluralismus, Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechten, der europäischen Integration und dem Dialog zwischen den Kulturen und ist in diesem Rahmen für alle politischen, religiösen und weltanschaulichen Richtungen gleichermaßen offen;
  • tritt jeder Art von Nationalismus entgegen;
  • ist unabhängig von den Regierungen beider Länder, Parteien, Religionsgemeinschaften und wirtschaftlichen Einzelinteressen;
  • ist als gemeinnützig anerkannt und erstrebt keinen Gewinn.

Deutsch-Ungarische Gesellschaft e.V.
- mit Sitz in Stuttgart -
Hauptstraße 42 (Rathaus),
D - 70839 Gerlingen,
Telefon 07156/205-325,
Telefax 07156/205-345


 

 
© Deutsch-Ungarische Gesellschaft e.V. mit Sitz in Stuttgart 1998 - 2007